Straubinger Krapfenschmaus bei Auto Seubert

Auto Seubert unterstützt Aktion des Lions Club Straubing

Zum Faschingsstart am 11. November veranstaltete der Lions Club Straubing den 1. Straubinger Lions-Krapfen-Schmaus. Bei der Hilfsaktion werden für jeden bestellten Krapfen 50 Cent für Menschen in Not gespendet.

Auch wir haben uns an dieser tollen Aktion beteiligt und 192 Krapfen bestellt. Die Hälfte der leckeren Krapfen, die die Bäckerei Plendl für die Aktion gebacken hat, wurde an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt. Die andere Hälfte haben wir den Kindern im Thomas-Wiser-Haus (ehemals Kreiskinderhaus) in Straubing gespendet.

Franz Raschof, Erziehungsleitung der Einrichtung, nahm die vier Kartons Krapfen freudig von Geschäftsführer Bernhard Seubert sowie von Gerald Murrer, dem Präsidenten des Lions Club Straubing und dem Lions-Club-Vertreter Manfred Lermer entgegen. „Wir freuen uns schon den ganzen Tag auf die Krapfen und bedanken uns herzlich für die leckere Spende“, so Raschof. „Eine tolle Aktion des Lions Club Straubing.“

Auch unser Team hat sich über die süße Überraschung zum wohltätigen Zweck gefreut und sich von den Krapfen den Arbeitstag versüßen lassen.

Manfred Lermer und Gerald Murrer (v.l.) vom Lions Club Straubing überreichen gemeinsam mit Geschäftsführer Bernhard Seubert (2.v.r.) vier Kartons Krapfen an Franz Raschof (r.) vom Thomas-Wiser-Haus.

Fröhliche Gesichter auch in unserem Team: