Bester markenfreier Autohändler im digitalen Bereich

Auto Seubert GmbH mit Digital Dealer Performance Award prämiert

Am 12.09.2019 wurde uns eine besondere Ehre zuteil: auf der IAA wurde zum dritten Mal der „Digital Dealer Performance Award“ (DDPA) verliehen. Unter den 20 Autohäusern mit der höchsten Relevanz im Internet konnten wir einen hervorragenden 6. Platz belegen.

Der Preis basiert auf dem vom TÜV Süd entwickelten „Blue Digital Index“, mit dem es erstmalig möglich ist, eine objektive Bewertung der digitalen Performance von Autohäusern vorzunehmen. Dazu führt das Tool mit über 100.000 Schlagwörtern aus der Automobil- und Handelsbranche regelmäßig Suchanfragen aus und gleicht die Daten mit den Websites der Autohäuser ab. Der so ermittelte Index gibt dann Aufschluss über die digitale Leistung des jeweiligen Autohauses und zeigt auch dessen Position im Vergleich zum Wettbewerb. Das wird beispielsweise durch die Auffindbarkeit in der Suchmaschine Google, die Qualität der Inhalte auf der jeweiligen Website oder die Social-Media-Präsenz aufgezeigt. Im Fokus steht dabei immer die Präsenz des Autohauses im Internet sowie die Online-Ansprache der potenziellen Kunden.

Basierend auf den so ermittelten Daten können somit jedes Jahr die 20 besten Autohäuser mit dem Digital Dealer Performance Award für ihre hervorragende Arbeit im digitalen Bereich belohnt werden. Das Bemerkenswerte an diesem Preis beschrieb der Digital-Experte Steven Zielke bei der Preisverleihung am Stand des TÜV Süd: „Zehn Prozent der Autohäuser teilen sich 95% der digitalen Relevanz. Und Sie hier im Raum sind diejenigen, die dabei ganz oben stehen.“ Anders ausgedrückt: Die 20 besten von insgesamt 14.000 Autohandelsbetrieben werden an diesem Tag geehrt. Bei der diesjährigen Preisverleihung sind wir als einziger markenfreier Händler ausgezeichnet worden. Der 6. Platz in der Gesamtwertung bedeutet somit sogar, dass Auto Seubert als markenunabhängiger Betrieb deutschlandweit die beste digitale Präsenz hat.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, da sie die Arbeit der vergangenen 10 Jahre belohnt und ein positiver Gradmesser für unsere digitale Strategie ist.