Ladelogo

Opel Mokka | Modellvorstellung

1200 760


Opel Mokka  - Modellvorstellung

Klein, schwarz, stark. Zumindest zwei der Attribute, die für den namensgebenden Kaffee gelten, lassen sich auch auf den Opel Mokka anwenden und natürlich lässt sich das SUV auf Wunsch auch in schwarzer Lackierung ordern. Mitte 2012 ertönte der Startschuss zu dem kompakten SUV, der seit dem Facelift 2016 unter der Bezeichnung Mokka X firmiert. Beim Opel Mokka handelt es sich um einen echten Topseller, was sich anhand von 600.000 verkauften Fahrzeugen zeigt. Die Parallelen zum Getränk Mokka sind auch hier unübersehbar, denn der Mokka zeigte sich gegenüber der Konkurrenz ein gutes Stück kleiner und kompakter, was beim Publikum bestens ankam.

Porträt des Opel Mokka

4,28 Meter reichen vollkommen aus, um SUV-Fans glücklich zu machen. So wirkt der Opel Mokka fast wie ein Konzentrat all der guten Gene, die diese Fahrzeugklasse ausmachen. Die Breite liegt mit 1,77 Meter bzw. 1,78 Meter im üblichen Bereich und in der Höhe misst das Modell zwischen 1,65 Meter und 1,66 Meter. Wenngleich oftmals der Opel Corsa als Basis genannt wurde, beweist der Mokka seine Eigenständigkeit und nimmt – wenn überhaupt – Anleihen beim Insignia und Meriva. Des Weiteren existieren deutliche Parallelen zum Chevrolet Trax. Optisch erfreut der Mokka durch seine dynamische Keilform und die üppig dimensionierten Scheinwerfer. Selbst der Heckbereich wurde der Dynamik unterworfen, was im SUV-Segment keineswegs an der Tagesordnung ist. Im Innenraum überzeugt der Opel Mokka dann durch die erhöhte Sitzposition und edlen Sitzen sowie eine überaus hohen Verarbeitungsqualität. Erfreulich ist auch das üppige Platzangebot, das bei umgelegten Rücksitzen eine Bodenfläche von rund 1,40 Meter mal einem Meter oder 1.372 Liter ergibt. Der Kofferraum allein bringt es ebenfalls auf solide 356 Liter.

Technische Daten

In technischer Hinsicht arbeitet der Opel Mokka sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselaggregaten. Den Einstieg markiert der 1.6 ecoFLEX mit Saugrohreinspritzung und einer Leistung von 115 PS. Wer etwas mehr Kraft benötigt, wählt die 140 PS des 1.4 Turbo ecoFLEX, der neben dem obligatorischen Frontantrieb auch in einer Allradvariante zu haben ist. Im Dieselregal finden sich dann zwei 1,6 Liter-Reihenvierzylinder mit 110 oder 136 PS und bis Ende 2014 der 1.7 CDTI mit 130 PS. Auch hier lassen sich unterschiedliche Antriebsformen auswählen und die Kraftübertragung erfolgt meist wahlweise über ein Schalt- oder ein Automatikgetriebe.

Verschiedene Ausstattungslinien

Bei der Ausstattung zeigt sich der Rüsselsheimer Hersteller großzügig und gönnt seinem Opel Mokka drei verschiedenen Linien. Zur Wahl stehen die „Selection“, die „Edition“ und eine Ausführung mit Namen „Innovation“, die allesamt ihre Besonderheiten mitbringen. Selbstverständlich verfügt das SUV über verschiedene Airbags sowie ein adaptives Bremslicht, eine Berganfahrhilfe und ein ESP. Hinzu kommt eine elektronische Bremskraftverteilung. Wer möchte, entscheidet sich zudem für eine Geschwindigkeitsregelung und eine Servolenkung, die sich an der Geschwindigkeit orientiert. Elektrische Fensterheber und eine Klimaanlage sind ebenfalls mit von der Partie und selbst an ein Sicht-Paket mitsamt Regensensor und einem automatischen Abblendlicht, das das Einfahren in einen Tunnel erkennt, wurde gedacht. Für den Fall, dass mit dem Opel Mokka Ausflüge unternommen werden, erweist sich das Fahrradträgersystem als praktisch, alldieweil die Befestigungen bei Nichtgebrauch komplett hinter den Stoßfängern verschwinden.

Besondere Highlights des Opel Mokka

Zu den Besonderheiten des Opel Mokka gehören das adaptive Fahrlicht mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und die 230 Volt-Steckdose an der Mittelkonsole. Ebenfalls lässt sich eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik ordern und auch ein Spurassistent mit Verkehrsschilderkennung sowie ein Abstands- und Kollisionswarner gehören neben der Rückfahrkamera zum Angebot.

Opel Mokka kaufen

Wir von Auto Seubert bieten Ihnen junge Opel Mokka gebraucht sowie brandneueOpel Mokka EU-Neuwagen. Unsere unkomplizierte Kaufabwicklung umfasst sämtliche Bezahlmethoden wie Direktkauf, Leasing sowie Finanzierung. Ihr jetziger Gebrauchtwagen kann dabei direkt als Anzahlung für Leasing oder Finanzierung genutzt werden oder per Scheck an Sie ausbezahlt werden. Ganz wie Sie es wünschen! Kontaktieren Sie bitte einen unserer Verkaufsberater, wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.